Sommer Cable Colonel Incredible angekommen

In schickem olivgrün mein favorisiertes Gitarrenkabel. Klingt, ist robust und flexibel.

Instrumentenkabel Colonel Incredible; 2 x 0,35 mm²; PVC Ø 7,20 mm; olivgrün

Ich baue mir die Kabel selbst zusammen und habe eine kleine aber feine Auswahl an Kabeln und gängigen Steckern von Neutrik und Hicon auch hier. Solltest Du also ein Kabel brauchen komm vorbei.

Nächste Session am 20.11.2015

Dieses mal wieder Freitags, auf daß Ihr alle ausschlafen könnt. Alle Musiker sind wie immer ab 20 Uhr mit ihrem Instrument herzlich eingeladen. Flügel, E-Pianos, PA, Verstärker und Drums sind vor Ort. Es gibt nach wie vor keine Alters-, Glaubens- oder Musikstileinschränkung! Freu mich auf Euer kommen.

Test Amp1 BluGuitar

Das haben wir heute mal dazwischen geschoben, ein kleiner Test der neuen Wunderwaffe im digitalen Gitarrenampsector. Die 4 Sounds sind innerhalb einer Band absolut OK und das Gewicht von unter 3 kg ist nicht weiter der Rede wert. Es ist der erste Digiamp der tatsächlich mit verwendbaren Sounds aufwarten kann. Clean ist ja keine Kunst, aber der Classic Chanel klingt kaum noch digital (very british). Im Studio hat das Zeug nach wie vor nichts zu suchen aber da bin ich halt Pedant. Der Hall klingt nicht so toll ist aber “gatebar” was ich wiederum als ein sehr nützliches Details empfinde. Tristan

Amp 1

Amp 1 solo

Hier kommtst Du auf die Seite eines befreundeten Gitarristen der dort seine Meinung vertritt, auf dessen Meinung ich zumindest was gebe weil er schon lange und länger als ich testet…Paddies Meinung zum Amp1

R.I.P Christopher Lee

Auf einer Herr der Ringer Tour durch Europa ca 2008 hatte ich noch das Vergnügen am FOH Pult zu mischen, als Herr Lee die Sprechstimme für die Show lieferte. Damals erzählte mir der schon über 80 jähriger, daß er gerade Carmen mit einer Heavy Metal Band aufgenommen hätte. Er sprach mit dem Orchester russisch, mit uns wahlweise englisch oder deutsch. Ein absoluter Ausnahme Künstler der trotz seines Erfolges keine Diva sondern Profi bis zu letzt blieb. Respekt vor diesem Lebenswerk. R.I.P

christopher Lee